09.10.2018 & 15.10.2018 – Keep Cool & MSP-Challenge

Um uns den Einstieg in die Thematik und Vielfältigkeit der Planspiele aufzuzeigen, haben Barbara und Andreas sich darum gekümmert, dass wir die Möglichkeit bekommen können, selbst einmal Planspiele zu spielen. Somit haben wir uns am 09.10 getroffen, um mit Nils Marscheider das Planspiel „Keep Cool“ zu spielen. In diesem Spiel wird der Klimawandel simuliert, innerhalb dessen jeder Spieler in die Rolle eines Landes oder verschiedener Ländergruppen schlüpft. Im Laufe des Spiels können sich die Gruppen zusammenschließen und versuchen, den Klimawandel zu stoppen. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Seite: http://keep-cool-online.de/

Es war ein sehr lehrreiches Treffen und die Gruppenmitglieder, die daran teilgenommen haben, konnten bereits damit beginnen, erste Ideen zu sammeln. So stellten wir uns unter anderem schon mal die Fragen:

  • Was würden wir gerne anders machen?
  • Welche Elemente haben uns besonders gut gefallen?
  • Können wir etwas davon für unser Planspiel gebrauchen?

Am 15.10 kam uns dann Malena Ripken mit ihrem Planspiel der „MSP Challenge“ besuchen. Hierbei handelt es sich um eine strategische Brettspielversion zu komplexen Herausforderungen der Maritime Spatial Planning (MSP). Diese spielbasierte Plattform mit Fokus auf das kollaborative Lernen von Interessengruppen richtet sich auf die Planung zur Unterstützung der integrierten, auf Ökosystemen basierenden maritimen Raumplanung zur Entwicklung eines nachhaltig blauen Wachstumes. In diesem Spiel wird im fiktiven Meeresgebiet „Rica-Meer“ gespielt, welches auf einer 1,60 x 2,80 Meter großen Tischplatte mit einer stilisierten Karte des fiktionalen Gebiets grafisch dargestellt wird. Dabei werden den Spielern in einem der drei Ländern Island, Bayland und Peninsuland verschiedene Rollen (z.B. eines Planers zugewiesen). Die Hauptherausforderung der Spieler besteht in der Erreichung des „Blue Growth“ sowie eines guten Umweltzustandes durch die räumliche Zuordnung von ökonomischen und ökologischen Funktionen und die Entwicklung des Seeverkehrs in ihren nationalen und gemeinsamen Meeresgebieten. Weitere Informationen erhaltet ihr unter folgendem Link: http://www.mspchallenge.info/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.